Beiträge von Hjard

    Die Frage kommt im Discord Lore channel auch fast jeden Tag.


    Chronologisch wäre es Emergence, Dark Rising, Dead on Arrival, Dragonfall. Brine Blood and Bilgewater kam irgendwo dazwischen, ist aber eh eher eine eigenstehende Story.


    Emergence kam aber nach den anderen raus.

    Sieht nach Laserdrucker aus? Bei denen kannst eigentlich fast immer die "Toner Fixierung optimieren" funktion aktivieren für besseres Ergebnis dafür etwas langsamerer Druck und bei dickem Papier mehr Wölbung.

    Ersteres ist irrelevant, letzteres passiert nur bei dicken Papier und liegt sich aus oder ist nach dem Schneiden halt auch egal.

    Halleluja, hab in drei Wochen großes Demo Event da kommt mir das sehr gelegen.


    Beste Teil von der Update Meldung fehlt bei euch:

    Screenshot_20240514-134327.png


    Nein ich weiß auch nicht was Button 4 macht.


    Interessanterweise habe ich auch die Meldung beim Start, dass die Funktion da wäre, aber sie ist definitiv noch nicht verfügbar bei mir. Während die Änderung am Total War Format wie beschrieben funktioniert.

    Liebe diese Verrückten Konzepte :D

    "Brauchen wir einen Gunmage-Caster mit Bazooka? JA!"

    Irgendwie musste sie Daddy ja übertreffen und sein wir ehrlich, 100 POW 10 Schüsse die Runde beeindrucken heut halt echt keinen mehr.

    Wenn ein 3-Mann-Teamturnier als spiritueller Nachfolger der Heavy Metal Days wieder stattfinden würden, dann würde ich auch weiter dafür fahren (bin im Süden Deutschlands).

    Das wäre die "großes Teamturnier" Option. Mit 5 Mann Teams ist die Community noch nicht wieder groß genug und uns würde wahrscheinlich die Kapazität für mehr als 4 Teams fehlen.


    8 Teams à 3 Leute, Samstag um 10 anfangen zwei Runden spielen, freies Spiel für den Abend, Sonntag dritte Runden und freies Spiel für den Rest des Tages wäre durchaus ein Format. Bzw bei >8 Teams die letzten beiden Runden.

    Alternativ kannst ein drei Runden Teamturnier durchaus auch an einem Tag unterbringen, bräuchte es den Sonntag gar nicht für.


    Wir nehmen alles an Vorschlägen und schauen was bestmöglich machbar ist

    Ich hab die Frösche gesehen, direkt nachdem ich mühsam die komischen Trollknubbel auf 15 Pygs bemalt hatte.

    Meine Begeisterung verschwand sobald ich den Rücken von dem Modell sah :( Why PP why you hurt me so much...

    Apropos Modelle und Rhein Con. Da mein zusätzlicher Starter auf sich warten lässt: Jemand einen Deepborn und eine Pyg Boarding Party zum Verleihen übrig? Nur zwei Heavies fühlt sich bisschen blöd an.
    Battle Brig und einen Quartermaster würd ich auch nehmen, aber das ist eher so ein Ding für ne experimentelle Liste.

    Und dann hat der Designer eine Menge Darksiders gespielt / gelesen.

    Was ich voll okay finde.

    Zu 1:


    Kein Gang, keine +2- ist einfach kein "Melee Damage Roll"; gibt auch Feuerwaffen die werfen und Slammen; der Schaden kommt NACH dem Wurf (Pitch) kann aber collateral sein kann (1 Würfel mehr) wenn das Modell mit etwas kollidiert ist

    .

    Abgesehen davon, dass "Collateral damage" was anderes ist als der "Power Attack damage Roll" vom Slam/Pitch korrekt.


    Collateral Damage ist der "du hast gerade einen Typ ins Gesicht geworfen bekommen" Schaden.

    Power Attack damage ist der "du wurdest gerade geworfen und bremst jetzt mit deinem Gesicht auf dem Boden / in einer Steinmauer" Schaden. Da Steinmauer und 3 Tonnen Warjacks bedeutend härter als Gras sind, bekommst du in dem Fall noch ein extra Würfel Schaden.

    Spanned, wie die einfach mit dem Design so ausrasten; glaube langsam der 3D Druck war eine sinnvolle Idee :)

    Musst halt null über Machbarkeit in Formen nachdenken. Spart extra Arbeit.

    Schlimmste was dir bei einem wilden Design im 3D Druck passieren kann sind mehr Stützen, oder halt im ganz argen Fall Mal teilen. Aber das ist halt quasi kein zusätzlicher Aufwand

    Da mir die Armee spielerisch einfach nicht warm werden mag, würde ich sie doch komplett abgeben. Platz im Schrank ist mir aktuell mehr wert als Optik (komm eh net zu sie zu bemalen)

    haben sie die Regel das Extra Large Modelle kein Concelment and Cover und elevation mehr bekommen auch ausversehen raus Rotiert? In ner älteren PDF steht das nämlich noch in meine App aber nicht, zumindest nicht unter Concelment an cover und da steht es in der PDF.

    Oder war das absicht und ich habs nicht mitbekommen?

    Das steht nicht unter Concealment / Cover weil es kein Teil von Concealment / Cover ist. Das ist eine Regel die nur die großen Modelle haben. Steht also unter Colossals / Battle Engines.
    Wäre es sinnig das direkt bei den beiden Effekten zu erwähnen. Vielleicht, aber nur weils sinnig ist schreiben wir doch die Regeln net so :D

    Gibt es da was vom Hintergrund zu? Dachte für Toruk lief das gerade nicht so gut?

    Du solltest mal den anderen sehen. Oder so in der Art. Er hat gewonnen, aber auf's Maul bekommen und geht sich jetzt halt paar hundert Jahre ausruhen. Schadet ihm ja nicht. Dragonfall erzählt bisschen was über ihm und im Cryx RPG Buch dürfte auch einiges drinstehen.

    Find beides großartig.

    Ragemonger sieht genauso over the top aus, wie Trollkin Ahab auf einem Landhaus aussehen muss und die Totempfähle sehen genauso bescheuert weird aus, wie man es von einem Totempfahl erwarten würde.

    Man muss das Design ja nicht mögen, aber stylisitisch ist das super getroffen.

    Turniere sind für mich immer schon die einzige Möglichkeit gewesen gegen andere als meinen Freundeskreis zu spielen. Ich werde da regelmäßig verkloppt aber Hauptsache zocken 😄

    Wenns nicht gerade die Deutsche Meisterschaft oder WTC ist, sind Turniere "Ich spiel heute 3-4 Runden gegen Leute, die ich sonst nicht sehe" Tage. Das ist nur so stressig / kompetitiv, wie man es selber haben möchte.

    Kennt sich da jemand aus und weiß, wann sich hier die Lage ändert oder ändern könnte?

    Weil das Spiel so unglaublich tot, unbeliebt und sowieso bald eingestellt ist, dass absolut alles was sie produzieren quasi sofort ausverkauft wird. Weltweit.


    Ich glaube nicht das der ProdPlaner bei PP komplett inkompetent ist und Verkäufe / Analysen für seine Planung komplett ignoriert. Aber sie scheinen einen sehr guten Mittelweg gefunden zu haben wo sie ein groß des Bedarfs decken, ohne überzuproduzieren.

    Hat aber den Nachteil: Kommst du eine gewisse Zeit nach Release neuer Sachen dazu, wird's schwieriger die zu bekommen weil sie wie Pomfritz geschrieben hat nicht so übertrieben viel nachproduzieren zu scheinen. Aber Storm Legion als zu allererste erschiene Armee hat zum Beispiel jüngst einen rerun bekommen. Vermutlich gehen sie jetzt einfach der Reihe nach durch.


    Beste Methode an Modelle dranzukommen ist bei einem Laden der die Sachen ordert vorbestellen, die kommen dann schon an. Dauert manchmal einfach eine Weile.

    Hab bis jetzt noch alles bekommen in welcher Menge auch immer ich den Kram vorbestellt hatte.

    Fun fact: Die PP Sachen sind billiger als früher.


    Northkin Army Themen force box aus MK3 war lange Zeit noch für ~180€ bei Fantasywelt drin. Die Themen force Boxen damals waren 35pt WENN du die Battlebox für ~30€ noch dazu gekauft hast. Also etwa 200€ für eine 35pt Armee.

    35pt in MK3 sind das Äquivalent zu 50 in MK4.


    Die aktuellen Army Starter für MK4 Armeen sind ausgeschrieben als 50pt (je nach Cohort Konfiguration) und kosten 150€


    Zusätzlich zur deutlich gestiegenen Qualität der Modelle, keine Doubletten mehr bei Einheiten und Cohorts wo dir eine Box reicht um alle Varianten zu spielen, statt 3 Ironclad Chassis zu kaufen, nur damit du heute eine Kanone, morgen einen Hammer haben kannst. (Wait, hatte der Defender nicht auch einen Hammer in der rechten Hand?... Wurscht, Details. Ihr wisst was ich meine)

    Man, eine zusammfassung was in den „endtimes“ passiert ist, das wäre was. Wollte pp da nicht mal was machen?

    Legacy Fiction - Henge Hold Scroll
    The Henge Hold Scroll was a collection of micro-fiction posted to Twitter which covers the bulk of The Claiming, taking place immediately after the events of…
    community.privateerpress.com


    Teil 1 und Teil 2 der Hengehold Scrolls in einem Post zusammengefasst

    Darmstadt hatte früher Mal eine ordentliche Gruppe mit Luebbi als PressGanger.


    Den Verein dahinter gibt's bestimmt immer noch aber Warmachine habe ich von da ewig nicht mehr gehört.


    Bester Ansprechpartner für Region Frankfurt / Darmstadt ist vermutlich immer noch darkhammer

    Alles valide Gründe würde ich sagen. Bedenkt man wie lange der Cadre noch dauern wird, ist da garantiert noch nichts produziert von.

    Mit ihrem aktuellen Prod-Prozess können sie da also problemlos noch änderungen vornehmen und wenn das jetzt tatsächlich eine direkte Reaktion auf das verhaltene Feedback ist, gefällt mir das sehr.